Browsing Archive: September, 2016

Labyrinth - dem Weg vertrauen

Gepostet von Barbara Spring am Donnerstag, September 29, 2016, In : Selbstvertrauen 

Hier geht's zum gleichnamigen Videoblog: https://youtu.be/9yLqnOfpNZw





Ein Labyrinth ist eine mehr oder weniger komplizierte Anordnung von Wegen, Pfaden, Gängen. Sie können sowohl in die Irre wie auch ans Ziel führen. Manchmal mit Umwegen verbunden, manchmal mehr oder weniger direkt. 

Immer wieder stellen wir uns die Frage: „Wo geht’s lang?!“
Wir stehen am Anfang und wissen nicht, was der nächste Schritt bedeutet, wohin uns der eingeschlagene Weg führen wird. Ob ein Weg vielversprech...


Weiterlesen ...
 

Mit Worten gestalten wir unser (Er-)Leben

Gepostet von Barbara Spring am Freitag, September 23, 2016, In : Denken - Fühlen - Handeln 
Hier geht's zum gleichnamigen Videoblog: https://youtu.be/ZlxnylLKdhc


Bei der WortWahl geht es nicht um Wortklauberei. Worte lösen Assoziationen aus. Welche Haltung, welche Meinung wir uns selbst gegenüber haben; welche Meinung wir von anderen, vom Leben haben. Welche Erwartungen wir haben. An uns, an andere, an das Leben. Was wir erwarten zu erleben. All diese Grundüberzeugungen sind in unserem Unterbewusstsein, auf unserer "Festplatte" abgespeichert. 

Viele Menschen verarbeiten ihre Lebens...


Weiterlesen ...
 

Über Brücken gehen

Gepostet von Barbara Spring am Samstag, September 17, 2016, In : Gewohnheiten ändern 

Hier geht's zum gleichnamigen Videoblog: https://youtu.be/Xlhn3leM1cU



Sichtbare und unsichtbare Brücken
Wir alle überqueren vermutlich täglich reale Brücken um von A nach B zu gelangen. Das können Land-/Wasser-/Luftbrücken sein. Doch wir gehen und bewältigen auch LebensBrücken. 
Das kann ein neuer Lebensabschnitt sein, eine Ausbildung abgeschlossen, ein Umzug, eine neue Liebe… es gibt so unendlich viele „Brücken“ die wir während unseres Lebens gehen. Manche unfreiwillig, manche f...


Weiterlesen ...
 

Eile mit Weile

Gepostet von Barbara Spring am Donnerstag, September 15, 2016, In : Lebensstil 

Hier gehts zum gleichnamigen Videoblog https://youtu.be/Rn8XTCkWqIo


  

Ein Gesellschaftsspiel –Spieler und ihre Figuren, ein Spielbrett, ein Würfel, … los geht’s.

Jeder Spieler startet aus seiner Ausgangsposition heraus. Es wird reihum gewürfelt. Da gibt es Bänke, wo die Spieler bei entsprechend gewürfelter Punktezahl ihre Figur(en) hinsetzen können. Auch kann die Entscheidung getroffen werden, mit einer Figur weiter zu fahren oder eine weitere Figur kommt mit ins Spiel. Die Sechs ...


Weiterlesen ...
 

Gipfelstürmer - jedem seinen persönlichen Berg

Gepostet von Barbara Spring am Donnerstag, September 1, 2016, In : Lebensstil 

Wir sehen ihn vor uns, unseren ganz persönlichen Berg. Unser Ziel: zum Gipfel hoch. Manchmal scheint uns unser Berg so fern, der Gipfel so unerreichbar weit weg, (zu) hoch oben… die Luft zum Atmen zu dünn. Manchmal ist uns unser Berg ganz nah und wir haben das soeben zurückgelegte Stück Weg noch in bester Erinnerung. Manchmal fühlen wir uns ganz klein, unbedeutend, nicht stark und ausdauernd genug um den Berg weiter zu erklimmen. Manchmal fühlen wir uns stolz, mutig und voller Elan un...


Weiterlesen ...
 
 

Kontakt

Individualpsychologische Beratung und Coaching für

Barbara Spring <img="Profilbild_Barbara_Spring.jpg" />
Rebenweg 5
3274 Bühl b. Aarberg
+41 79 455 49 64
spring.barbara@gmail.com

Ich freue mich auf Rückmeldungen und darauf, Sie kennen zu lernen!

<img="trustedblogs.jpg" />

Tags

Comment Box is loading comments...