Showing category "Gewohnheiten ändern" (Show all posts)

Frustessen - wenn die Seele hungert

Gepostet von Barbara Spring am Sonntag, April 23, 2017, In : Gewohnheiten ändern 
catch and snack it - Video-ErMUTIGungsSnack 
hier: https://www.facebook.com/barbara.spring.9 oder auf YouTube:  https://youtu.be/NucLnQYuwbo



«
Die alten Gewohnheiten sollte man nicht auf einmal aus dem Fenster werfen, 
sondern wie einen netten Gast höflich bis zur Haustür begleiten»
(Peseschian)


Wenn der Bauch satt ist und trotzdem die Lust aufs Essen da ist, sollten wir uns anstelle Schokolade oder Chips zu futtern, die Frage stellen:
«Was kompensiere ich mit meinem Essverhalten?»


Quelle: If ...


Weiterlesen ...
 

Entscheidung zum Glücklichsein

Gepostet von Barbara Spring am Donnerstag, März 23, 2017, In : Gewohnheiten ändern 


Hier geht es zum gleichnamigen Videoblog: https://youtu.be/ShJo0Z3uV_o



Quelle: Happiness and attitude concept on napkin_Fotolia_© Marek_87322988_XS


Soll sich alles was Sie nicht glücklich macht, was Sie nicht wollen, immer und immer wieder wiederholen? 
Wollen Sie sich immer wieder die gleichen Fragen stellen? "Warum habe ich diese Ausbildung abgebrochen? Wieso mache dies und jenes immer wieder falsch? Weshalb habe ich nicht meine grosse Schullieb...


Weiterlesen ...
 

Aus dem Rahmen fallen

Gepostet von Barbara Spring am Samstag, März 11, 2017, In : Gewohnheiten ändern 



H
Hier geht^s zum gleichnamigen Videoblog: https://youtu.be/43l48zx-LA4


Quelle: Think Outside The Box Torn Paper_Fotolia_© Ivelin Radkov_62179842_XS


Einen Rahmen zur Abgrenzung, Halt, Orientierung gebend. Dennoch auch immer wieder über die eigenen Begrenzungen hinaus denken. Ungewöhnlich, untypisch sein. Authentisch, sich selbst sein. Aus dem Mainstream ausbrechen, Aussergewöhnlich, unerwartet sein. Womöglich auch Grenzen auslotend. Den eigen...


Weiterlesen ...
 

Über Brücken gehen

Gepostet von Barbara Spring am Samstag, September 17, 2016, In : Gewohnheiten ändern 

Hier geht's zum gleichnamigen Videoblog: https://youtu.be/Xlhn3leM1cU



Sichtbare und unsichtbare Brücken
Wir alle überqueren vermutlich täglich reale Brücken um von A nach B zu gelangen. Das können Land-/Wasser-/Luftbrücken sein. Doch wir gehen und bewältigen auch LebensBrücken. 
Das kann ein neuer Lebensabschnitt sein, eine Ausbildung abgeschlossen, ein Umzug, eine neue Liebe… es gibt so unendlich viele „Brücken“ die wir während unseres Lebens gehen. Manche unfreiwillig, manche f...


Weiterlesen ...
 

Drehen wir doch unsere gewohnte Welt(-Sicht) einmal um…

Gepostet von Barbara Spring am Dienstag, April 12, 2016, In : Gewohnheiten ändern 
…und neue Einblicke tun sich auf



Wenn wir den Blickwinkel verändern mag das neue Bild gewiss ungewohnt sein... doch kann es sich durchaus lohnen und sehr bereichernd sein, das Bekannte und Gewohnte aus dem eigenen Leben einmal ganz bewusst und über eine längere Zeit aus "anderen Augen" zu betrachten.

Wir gehen mit der Brille unserer eigenen Wahrnehmung und unserer eigenen Schlussfolgerungen durch die Tage. Wir gehen davon aus die Wirklichkeit zu erleben. Wir erleben UNSERE eigene Wirkli...


Weiterlesen ...
 

Wie geht es dir?

Gepostet von Barbara Spring am Montag, November 16, 2015, In : Gewohnheiten ändern 

Mit der FORMulierung unserer Aussagen bestimmen wir für die Form unserer Gedanken


Wenn uns jemand fragt, wie es uns geht, sagen mir meist automatisch: „gut“, vielleicht auch „es geht so“ oder auch „na ja, man macht, was man kann“. Dazu noch die passende Körperhaltung: die Schultern leicht nach vorne gebeugt, ein hängender Kopf, das Kreuz ist krumm, der Blick zu Boden gerichtet, das Gesicht angespannt, kein Lächeln… und wir fühlen uns in der Tat so, wie wir gerade gesagt habe...


Weiterlesen ...
 

Ich habe mich dazu entschieden, heute, morgen… viel öfter zufrieden und glücklich zu sein

Gepostet von Barbara Spring am Mittwoch, November 11, 2015, In : Gewohnheiten ändern 
Zufriedenheit ist eine bewusste Entscheidung. Wussten Sie das?
Mit der Art unserer Entscheidungen schaffen wir den kleinen, aber feinen Unterschied.



Wir führen unser Leben so, wie wir es uns einrichten, resp. wie wir glauben, dass wir es führen "müssen". Weil es so eben normal ist, weil es so erwartet wird, weil wir es uns so gewohnt sind oder weil wir glauben, es nicht anders leben zu können. 
Wenn wir davon ausgehen - und das tut die Individualpsychologie u.a. - dass jeder und jede für s...
Weiterlesen ...
 

Wendepunkt

Gepostet von Barbara Spring am Samstag, Oktober 3, 2015, In : Gewohnheiten ändern 
Das Leben stellt uns täglich vor Entscheidungen. Meist sind es kleinere, wenig einschneidende Entscheidungen. Doch hin und wieder stehen wir vor echten Herausforderungen. 

Unser Alltag ist voll von Entscheidungen. Es beginnt schon frühmorgens wenn der Wecker uns aus unseren süssen Träumen in die Wachwelt zurück holt: "soll ich jetzt aufstehen oder doch lieber liegen bleiben". Wir stehen auf und schon die nächste Entscheidung: "duschen ja oder nein, welche Kleidung anziehen, reicht die Ze...
Weiterlesen ...
 

Endlich Ferien – und schon wieder krank!

Gepostet von Barbara Spring am Sonntag, September 20, 2015, In : Gewohnheiten ändern 


Sie stehen vor der Tür – die lang ersehnten Ferien. Drei Wochen süsses Nichtstun, Ausschlafen, gemütlich Frühstücken, einen Ausflug am Meer oder ins Landesinnere…vielleicht auch eine Wanderung in den Bergen. Was auch immer Sie sich vorgenommen haben…Sie freuen sich wie ein kleines Kind darauf. Herrlich.

Die vergangenen Monate waren anstrengend. Vielleicht stand ein Grossprojekt kurz vor Abschluss, oder aus saisonalen Gründen gab’s eine deutliche Zunahme der täglich zu erledig...


Weiterlesen ...
 
 

Kontakt

Individualpsychologische Beratung und Coaching für

Barbara Spring <img="Profilbild_Barbara_Spring.jpg" />
Rebenweg 5
3274 Bühl b. Aarberg
+41 79 455 49 64
spring.barbara@gmail.com

Ich freue mich auf Rückmeldungen und darauf, Sie kennen zu lernen!

<img="trustedblogs.jpg" />

Tags

Comment Box is loading comments...