Fotochronik

Gepostet von Barbara Spring am Samstag, Juli 16, 2016 Unter: Lebensstil


(Foto Barbara Spring©)

Es ist ein verregneter Sommertag… ganz spontan hole ich alte Fotoalben aus dem Keller und beginne darin zu schmökern.  Ich habe mich entschieden die Bilder zu digitalisieren. Ach herrje… Jahre sind da dokumentiert, herrliche Bilder!

Die guten alten Zeiten… bei der Ansicht von Erinnerungsfotos zaubert sich ein Lächeln auf mein Gesicht und Geschichten, Erinnerungen tauchen auf. „Damals als…“.

Jede Erinnerung ist so wertvoll. Erinnerungen sind unsterblich.

Damals
Damals… als wir „noch jung“ waren, voller Ideale, voller Pläne. Wir wollten Gipfel stürmen. Was ist daraus geworden? Welche Wünsche haben wir angepackt und realisiert?
Welche Träume sind gelebt? Welche Träume warten noch darauf, gelebt zu werden?
Unsere Wegbegleiter; wer ist über die Jahre an unserer Seite geblieben, wer nicht?
Was haben wir alles erlebt womit wir nie und nimmer gerechnet hätten? Vor welche Herausforderungen hat uns das Leben gestellt und wie haben wir sie gemeistert? Wer oder was hat uns dabei geholfen? 


Mir fällt auf wie ich mich selber taxiere. Wie hatte ich doch damals ein Babyface, dann dieses mühsame Lächeln, hier eine doofe Haltung, da viel zu dick und unförmig, hier die Augen (schon wieder) zu, oh Gott und erst diese Frisuren!  Mein innerer Kritiker kommt in Fahrt und findet so einiges, worüber er sich lustig machen kann. Ich lasse ihm eine Zeitlang seine kleine Freude… doch dann ist Schluss damit! Ich erkenne die Veränderung, die ich über all die Jahre durchlaufen habe. Und ich finde, ich hab‘s ganz gut hinbekommen, mein Leben.  So ohne wasserdichte Bedienungsanleitung. 

In den Fotos ist der Lebensstil zu erkennen. Familienzusammenkünfte, lokale Feste und immer wieder Tiere. Da sitze ich auf einem Pferd und kann selber kaum richtig laufen. Früh habe ich das Reiten gelernt—von meinem Vater. Auch mein Grossvater ist ein grosser Bestandteil in meinen frühen Jahren. Mit ihm durfte ich so viele kleine Reisen innerhalb der Schweiz erleben. Ob zu meinen Geburtstagen oder einfach so… wir waren oft zusammen „on the road“.


Eine bebilderte Lebenschronologie
Würde ich, wenn ich könnte, nochmals alles genau gleich machen? Nein? Wo würde ich anders sein wollen, anders handeln wollen? Würde ich nochmals denselben (beruflichen) Weg einschlagen? Hatte ich bereits in jungen Jahren Lebensziele? Was habe ich in meinen ersten Lebensjahren gelernt? Wer hat mir welche Werte mit auf den Weg gegeben? Lebe ich nach diesen Werten? Gebe ich sie womöglich an andere weiter?

Etliche Fragen huschen mir durch den Kopf und ich beginne ganz bewusst mein bisheriges Leben zu reflektieren. Vor meinem inneren Auge läuft ein Film ab und ich bin in der ersten Reihe.

Wie sollen die nächsten Filmkapitel geschrieben werden?

In: Lebensstil 


Tags: erinnerungen  entscheidungen  kindheit 

Kontakt

Individualpsychologische Beratung und Coaching für

Barbara Spring <img="Profilbild_Barbara_Spring.jpg" />
Rebenweg 5
3274 Bühl b. Aarberg
+41 79 455 49 64
spring.barbara@gmail.com

Ich freue mich auf Rückmeldungen und darauf, Sie kennen zu lernen!

<img="trustedblogs.jpg" />

Tags

Comment Box is loading comments...